Herzensarbeit togge

Fühlen lernen, Bewusstheit entwickeln, sich entfalten!

mit Anne-Katrin Koch Egerkingen     Anne-Katrin Koch

Anne-Katrin Koch

Entwickeln Sie emotionale Intelligenz!

Körperzentrierte Herzensarbeit

In der Körperzentrierten Herzensarbeit geht es darum, positive wie negative Gefühle bewusst zu fühlen und zu integrieren, anstatt sie entweder zu verdrängen oder von ihnen überflutet zu werden. Alle Gefühle dürfen sein und bekommen einen Platz in unserem Herzen (Wesenskern). So belasten sie unseren Körper nicht mehr mit Verspannungen und Krankheiten, sondern führen uns zu Frieden, Stille und Gelassenheit.

Was bist Du für ein Liebestyp?

5 Fragen,
ein persönliches Feedback

Kurzanalyse Frauen Männer

Newsletter:

Tipps für den Alltag

20. November 2019

Auszeit für Euch als Paar!

Nichts ist tödlicher für ein Paar als eine tägliche, immer gleich bleibende Routine! Denn selbst wenn diese Routine für lange Zeit schön und friedlich ist und viel Sicherheit und Ruhe mit sich bringt, schleift sich damit die Beziehung unweigerlich ab. Ganz still und leise macht sich das Interesse, das am Anfang der Beziehung so tragend war, davon.
Daran ist nichts Schlechtes. Denn wir sind als Menschen so gemacht, dass wir Neues entdecken möchten. Wir suchen – bewusst oder unbewusst – nach Impulsen, die uns zum Wachstum anregen. Zumindest ein Teil in uns möchte  sich erweitern, Erfahrungen sammeln, das Lebendige fühlen....
Details
22. Oktober 19

Wenn wir an einer Situation verzweifeln….

Wir alle kennen Momente oder auch längere Phasen im Leben, wo es einfach nicht weiter zu gehen scheint. Seien es bestimmte Themen in der Partnerschaft, an denen wir kauen und keinen Fortschritt bemerken, seien es körperliche Schmerzen oder Krankheiten, auf die wir keine Antwort wissen oder sei es das Gefühl, beruflich zu stagnieren ohne neue Ideen und Visionen....

Dies kann in uns ein Gefühl der Verzweiflung hervorrufen.
Details
10. September 2019

Selbstheilung – zurück zum Ursprung!

Das Forschen und Entdecken von dem, was uns krank macht und dem, was uns heilt, empfinde ich als eines der faszinierendsten Themen überhaupt. Führt es uns doch direkt zum Ursprung, zur Quelle, zur eigentlichen Lebens-Energie.
Da körperliche Symptome und Krankheiten auch oft ihren Teil zu den Schwierigkeiten in Beziehungen beitragen, widme ich diesen Artikel ganz dem Thema.
Es entstehen Fragen wie:
Wer oder was ist unser Körper?
Wovon wird er am meisten beeinflusst?
Wer sind wir?
In welcher Beziehung stehen wir zu unserem Körper?
Details
Alle Tipps ansehen
Newsletter anmelden