Herzensarbeit togge

Trauerbegleitung

Weil ich dich liebe, lebst du in meinem Herzen weiter…

Auftauchen aus dem Land der Trauer – wenn Sie einen geliebten Menschen verloren haben….
  • Spüren Sie die Schwere des Verlustes?
  • Vermissen Sie verzweifelt Ihren geliebten Menschen?
  • Sehnen Sie sich nach einer liebevollen Verbindung mit Ihrem Verstorbenen?
  • Erscheint Ihnen der Alltag ohne Ihren Menschen grau und leblos?
  • Haben Sie das Gefühl, sich nie wieder richtig freuen zu können und spüren eine grosse Leere?
  • Wissen Sie nicht, wie Ihr Leben ohne Ihren geliebten Menschen weitergehen soll?

Wenn wir einen geliebten Menschen verlieren, gibt es keine schnellen und einfachen Lösungen. Dennoch ist es gerade in dieser Zeit wichtig, dass wir mit unserer Trauer und Verzweiflung nicht alleine bleiben, sondern Menschen finden, die uns in einer wohltuenden Art zur Seite stehen.

Ich selber bin diesen Weg gegangen…Statt meinen geliebten Menschen vollständig loslassen oder gar vergessen zu müssen, habe ich zu einer noch tieferen Liebe zu ihr gefunden, die mich bis heute nährt und erfüllt. Lassen Sie mich Ihnen helfen, Ihren eigenen Weg durch die Trauer hin zur Liebe zu finden. Daraus wird ein ungeahnter Frieden und eine neue, erfülltere Perspektive entstehen.

Die folgenden 3 Abschnitte werden uns als Herzensweg dienen:

Bewusst fühlen

In einem ersten Schritt werden Sie schmerzliche Gefühle wie Trauer, Verzweiflung, Wut, Leere, Einsamkeit, Verlassenheit, Nicht-Verstehen-Können, bewusst wahrnehmen und ihnen einen Platz im eigenen Herzen geben. So müssen Sie diese Gefühle nicht verdrängen und werden mit der Zeit weniger von ihnen überrollt. Sie finden zu einem konstruktiven, bewussten Umgang mit Ihrem Schmerz und Ihrer Trauer und können darin immer wieder die Nähe zu Ihrem geliebten Verstorbenen spüren.

Morgenrot

Sobald Sie nicht mehr so stark von Ihrem Schmerz überwältigt sind, gibt es Raum für friedvollere, ruhigere Gefühle. Die Trauer wird weniger und die Liebe und die schönen Erinnerungen an Ihren geliebten Menschen können sich vertiefen. Es taucht ein erstes Morgenrot am Horizont auf. Sie beginnen, den Verlust anzunehmen und erfahren, dass dadurch die Verbindung zu Ihrem geliebten Menschen intensiver und schöner wird.

Neue Kraft

Langsam erleben Sie, dass Sie zwar Ihren geliebten Menschen immer noch schmerzlich vermissen, dass sich aber auch neue Türen öffnen. Ihre Perspektive aufs eigene Leben vertieft und erweitert sich und Sie finden auf eine veränderte Art zu Gefühlen von Liebe, Freude und Zuversicht.  Die liebevolle Verbindung zu Ihrem/Ihrer Verstorbenen kann sich weiter stabilisieren und wird Sie mit der Zeit mehr stärken und nähren, als Sie zu belasten. Die Freude am eigenen Leben meldet sich mehr und mehr zurück…

So gehen wir den Weg zusammen:

  • 10 Sitzungen à 60 Minuten auf 5 Monate verteilt (die Sitzungen finden in Egerkingen oder nach Wahl am Telefon statt).
  • Individuell auf Sie abgestimmte Übungen für die Zeiten zwischen den Sitzungen
  • Bei Bedarf Emailaustausch während der ganzen Begleitung
  • Sie lernen die Herzensarbeit kennen,  eine einfache und sichere Methode, mit der Sie nach der gemeinsamen Zeit alleine weiterarbeiten können um sich jederzeit schnell und wirksam selber zu helfen.

Zögern Sie nicht, melden Sie sich jetzt für ein kostenloses Erstgespräch an. Danach entscheiden wir, ob und wie wir die Herzensarbeit gemeinsam angehen.
Rufen Sie mich an oder mailen Sie mir!  

Kontakt

Erfahrungsberichte

...Auch darf ich mit der Herzensarbeit erleben, wie sich zum Beispiel eine Schwere des Gefühls der Trauer wandeln kann in eine gewisse Leichtigkeit, wenn ich der Trauer die Willkommenspforte meines Herzens öffne und sie einlade, vorerst einmal da zu sein, bevor ich zu spüren beginne, was sie jetzt gerade braucht, dass sie aber auch wieder geht, wenn ich ihr das Besuchsrecht gewährt habe und ich ihre Botschaft verstanden habe...
Mehr